AGB Allgemeine Geschäftsbedinungen Ledi Haus

1   Geltungsbereich

Diese AGB`s gelten für Beherbergungsgeschäfte für die mietweise Überlassung von Zimmern und Seminarraum  zur Durchführungen von Veranstaltungen

Die Untervermietung oder Weitervermietung der überlassenen Zimmer bedürfen der vorherigen Zustimmung.

2   Vertragsabschluss – Leistungen – Preise – Zahlungen

Das LeDi Haus ist verpflichtet, die vom Kunden gebuchten Zimmer bereit zu halten  und vom LeDi Haus zugesagten Leistungen zu erbringen.

Die vereinbarten Preise verstehen sich einschließlich der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden Steuern.

Der gesamte Rechnungsbetrag ist in Bar im Voraus Vorort oder auf Rechnung innerhalb 10 Tagen zu begleichen. Schecks, Kredit- oder EC Karten werden nicht akzeptiert.

3   Rücktritt

Ein Rücktritt des Kunden von dem mit dem LeDi Haus geschlossenen Vertrag bedarf es der Zustimmung des LeDi Haus. Erfolgt dies nicht, so ist der vereinbarte Preis aus dem Vertrag auch dann zu zahlen, wenn der Kunde vertragliche Leistungen nicht in Anspruch nimmt.

Stornierungen zwischen dem

30-21 Tage vor dem Anreisetag 10 %

20-11 Tage vor dem Anreisetag 25 %

11-   7 Tage vor dem Anreisetag 50 %

6-      3 Tage vor dem Anreisetag 70 %

danach 100 % vom Rechnungsbetrag

Sofern keine anderen vertraglichen Vereinbarung getroffen werden.

z.B. Organisations- und Aufwandsentschädigung von LeDi Haus  bestimmt und berechnet werden ( 300,00 €).

Ferner ist das LeDi Haus berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag außerordentlich zurückzutreten.

Insbesondere falls

  • Höhere Gewalt oder andere vom LeDi Haus nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen
  • Zimmer unter falschen Angaben oder verschweigen wesentlicher Tatsachen gebucht werden
  • Das LeDi Haus einen begründeten Anlass zu der Annahme hat, dass die Veranstaltung den reibungslosen Geschäftsbetrieb, die Sicherheit oder das Ansehen des LeDi Haus in der Öffentlichkeit gefährden kann
  • Der Zweck bzw. der Anlass der Veranstaltung gesetzeswidrig ist

 4   Zimmerbereitstellung – Übergabe –Rückgabe

Gebuchte Zimmer stehen den Kunden wenn nichts anders vertraglich vereinbart wird, ab 13 Uhr am Anreisetag zur Verfügung.

Check in: dieser erfolgt immer nach Vereinbarung mit der Hausverwaltung. Zur besseren Disposition wird gebeten, LeDi Haus rechtzeitig die ungefähre Ankunftszeit mitzuteilen.

Am vertraglich vereinbarten Abreisetag sind die Zimmer LeDi Haus, wenn keine anderen  vereinbarten Zeiten vertraglich abgemacht sind, um 12 Uhr geräumt zur Verfügung zu stellen.

5   Haftung

Der Kunde haftet gegenüber LeDi Haus für alle Schäden an Gebäude und Inventar, die durch Veranstaltungsteilnehmer bzw. Besucher, Mitarbeiter, sonstige Dritte aus seinem Bereich oder ihm selbst verursacht werden.

Das LeDi Haus haftet gegenüber dem Kunden bzw. Gast nicht, wenn die Leistungserbringung infolge höherer Gewalt unmöglich wird.

Es obliegt dem Kunden – Veranstaltungsteilnehmer, mitgebrachte Gegenstände gegen Diebstahl oder Beschädigungen oder Zerstörung  zu versichern. Eine Haftung des LeDi Haus bei Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Zerstörung wird ausgeschlossen.

6   Schlussbestimmungen

Erfüllungs-und Zahlungsort ist :       Benzingen Sitz des LeDi Hauses

Gerichtsstand : Benzingen – Albstadt Ebingen

Es gilt das deutsche Recht. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.